de | en
IDX NEWS 990x435
23.09.2014

WELTREKORD VON JENS VOIGT MIT KÜHLKLEIDUNG

Jens Voigt LOW

Als erster Deutscher holt sich Radprofi Jens Voigt den Rekord und überbot den bisherigen Rekordhalter im Stundenrennen Ondrej Sosenka um 1415 Meter.

Den ersten Rekord von 35,325 Kilometern fuhr 1893 der spätere Tour-de-France-Gründer Henri Desgrange. Es folgten viele große Namen wie Jacques Anquetil oder Eddy Merckx und noch mehr technische Innovationen, die die Kilometerleistung immer weiter hochtrieben. Doch dann änderte der Weltradsportverband UCI die Regeln, wollte nur noch klassische Räder bei Rekordversuchen sehen. Der neue UCI-Präsident Brian Cookson änderte in diesem Jahr die Regeln erneut, erlaubte wieder schnelle Zeitfahrräder und wollte dem Wettbewerb neues Leben einhauchen - mit Erfolg.

Und wieder mit einer Innovation: Das professionelle Betreuer-Team der Cross-Klinik in Basel, das das TREK FACTORY Team mit Jens Voigt sportmedizinisch und sportwissenschaftlich unterstützt setzte auf Precooling vor dem Start. Jens Voigt fuhr die Aufwärmphase von 25 min. hinter dem Scooter mit Kühlweste und Armkühlern mit COOLINE-Technologie. Danach wurde sein Trikot noch mit Flüssigkeit eingesprüht.

Jens Voigt war begeistert und ging entsprechend cool an den Start. Ergebnis: Weltrekord

Das Video über Jens Voigt und das Stundenrennen gibt´s hier: https://www.youtube.com/watch?v=oOZTr3V1-Fo&feature=youtu.be&list=UUXgba6tOLghtJuXaD8LBHWg